Kommentar von Christian Prudhomme

Diese Etappe ist eine Verneigung vor der Geschichte und entspringt gleichzeitig dem Wunsch, die Schlacht in den Alpen auf einer Strecke zu beenden, die für die besten Kletterer maßgeschneidert ist. Es ist eine Neuauflage der Etappe von Briançon nach L‘Alpe d’Huez von 1986, wobei die Bezwingung des Col du Galibier wieder auf dem Programm steht, gefolgt vom Col de la Croix de Fer, bevor das Feld die 21 Spitzkehren hinauf L’Alpe d’Huez angeht. Die Etappe bietet Gelegenheit, Zwischenbilanz zu ziehen.

Sportliche Seite

Strecke Kilometer Zeiten Ortszeit
Zielankünfte in Vom start 39km/h 41km/h 43km/h

Col de la Croix de Fer

Km 111 - 2067m 29km anstieg nach 5.2%

Alpe-d'Huez

Km 166 - 1860m 13,8km anstieg nach 8.1%

Erbe

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE - CLUB - BRIEFING