Aktuelles - 19/07 - 14:58

Küng gestürzt

Stefan Küng, einer der Mitfavoriten für heute, ist in einer Kurve gestürzt. Er sitzt aber wieder auf dem Rad und fährt weiter.

Aktuelles - 19/07 - 14:56

Burghardt unterwegs

Auch MArcus Burghardt ist unterwegs, auch er allerdings ohne eigene Ambitionen.

Aktuelles - 19/07 - 14:51

Greipel auf der Strecke

Auch André Greipel ist unterwegs und bei den drei Zwischenzeiten, die er bisher passiert hat, vor Tony Martin.... das passiert ihm auch nicht alle Tage.

Aktuelles - 19/07 - 14:39

Asgreen im Ziel vor Haga

Kasper Asgreen kommt kurz nach Chad Haga ins Ziel und unterbietet dessen gerade aufgestellte Bestzeit um 30".

Aktuelles - 19/07 - 14:37

11 nationale Zeitfahr-Meister am Start

11 nationale Meister stehen heute am Start des Zeitfahrens: Tony Martin (Deutschland), Kasper Asgreen (Dänemark), Alex Dowsett (Großbritannien), José Gonçalves (Portugal), Stefan Küng (Schweiz), Luke Durbridge (Australien), Wout Van Aert (Belgien), Jonathan Castroviejo (Spanien), Daryl Impey (Südafrika), Rein Taaramäe (Estland), Alexeï...

Aktuelles - 19/07 - 14:31

2. Zeitnahme: Asgreen vorne

An der zweiten Zeitnahme liegt Kasper Asgreen alleine in Front, 10" vor Chad Haga.

Aktuelles - 19/07 - 14:22

Asgreen zeitgleich mit Haga

Auch Kasper Asgreen hat Tony Martin überholt und liegt an der Zwischenzeit zeitgleich mit Chad Haga vorne.

Aktuelles - 19/07 - 14:17

Haga führt an der Zwischenzeit

Chad Haga war eine Minute nach Tony Martin gestartet, überholte den Deutschen und liegt nun an der Spitze der ersten Zwischenzeit mit 11'50".

Aktuelles - 19/07 - 14:12

Martin geht es langsam an

Tony Martin gibt nicht alles, fährt nicht auf Sieg. Er hat sich ganz den Helferdiensten in seiner Mannschaft Jumbo-Visma verschrieben und eigene Ambitionen zurückgestellt.

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

By browsing this site, you accept the use of Cookies in order to offer to you an advertising tailored to your interests, and to perform traffic statistics.

To find out more