Entdecken Sie die offiziellen Spiele der Tour de France

Nice

Genießen Sie in Nizza den Charme der Côte d'Azur und ein wahres Fest für die Sinne. Vor der Kulisse des azurblauen Wassers und der goldenen Sonne bietet dieses Küstenjuwel die Essenz des glamourösen Küstenlebens.  

Die engen Gassen der Altstadt versprühen historischen Charme, und auf Schritt und Tritt finden Sie etwas Faszinierendes, von eleganten Boutiquen bis hin zu belebten lokalen Märkten. Ein Spaziergang entlang der berühmten Promenade des Angles ist ein Muss, aber wenn Sie die Stadt aus einem anderen Blickwinkel sehen möchten, sollten Sie auf den Colline du Château hinaufsteigen, von wo aus Sie einen Panoramablick auf die eklektische Architektur Nizzas und die atemberaubende Küstenlinie haben.  

Ob Sie sich an den glitzernden Stränden sonnen, die Düfte frischer Produkte auf dem lebhaften Markt Cours Saleya genießen oder den kulturellen Reichtum der Stadt erkunden - Nizza verspricht eine bezaubernde Reise. Egal, ob Sie in die Kultur eintauchen oder einfach nur entspannen möchten, Nizza ist ein wahrhaft inspirierendes Reiseziel, in dem jede Erfahrung in die Wärme des mediterranen Charmes getaucht ist.  

Mehr Informationen finden Sie auf lastminute.com

Col de la Couillole

Der Col de la Couillole ist ein Gebirgspass hoch oben in den französischen Alpen, der bereits in die Annalen der Tour de France eingangen ist.
Über eine Länge von 16 Kilometern windet sich dieser Pass zwischen Felsvorsprüngen und grünen Wiesen mehr als 1.100 Meter in die Höhe.

Die Strecke beginnt in der Gemeinde Saint-Sauveur-Sur-Tinée und führt durch die malerischen Dörfer Roure und Roubion, deren farbenfrohe Steingebäude sich scharf von der alpinen Flora abheben.

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France