Kommentar von Christian Prudhomme

Eine gute Leistung in einem Zeitfahren am Ende der Tour abrufen zu können, erfordert eine gewisse Alchemie, bei der die Fahrer nach drei Rennwochen noch die nötige Frische haben, mit der Aussicht auf eine gute Platzierung in der Gesamtwertung die richtige Motivation mitbringen und natürlich über die für diese Solodisziplin nötigen Fähigkeiten verfügen müssen. Hinzu kommen 2022 die beiden Anstiege, die die Fahrer auf dem Weg ins Ziel auf dem Felsen von Rocamadour erwarten.

Sportliche Seite

Strecke Kilometer Zeiten Ortszeit
Zielankünfte in Vom start P D

Erbe

In Kürze sind Informationen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke verfügbar.

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE - CLUB - BRIEFING