Kommentar von Christian Prudhomme

Das heutige Gebirgsprogramm beginnt mit dem Col de la Hourcère, der unmittelbar der Bezwingung des Col de Soudet vorausgeht. Das Peloton knackt hier zum siebten Mal seit Tour-Beginn die 1.500-Meter-Marke über dem Meeresspiegel. Auf den äußerst steilen Anstiegen zum Col de Marie Blanque vor der Abfahrt nach Laruns wird sich die Spreu vom Weizen trennen.

Sportliche Seite

Strecke Kilometer Zeiten Ortszeit
Zielankünfte in Vom start 39km/h 41km/h 43km/h

Col de la Hourcère

Km 58 - 1440m 11,1km anstieg nach 8.8%

Col de Soudet

Km 74 - 1540m 3,8km anstieg nach 8.5%

Col de Marie-Blanque

Km 128 - 1035m 7,7km anstieg nach 8.6%

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France