Tour de France 2022

Am 14. Oktober: Vorstellung der Strecke der Tour de France 2022

Tadej Pogacar: „Ich weiß überhaupt nicht, was am letzten Berg abging“

„Es war ein echt harter Tag, wir sind bei richtig schlechtem Wetter gestartet. Der Kampf um die Ausreißergruppe war heftig, während der ersten zwei Stunden sind wir nur geflogen. Dann hat es sich beruhigt, aber am Ende gab es wieder ein Feuerwerk, es war schon ein hektischer Tag. Ich weiß überhaupt nicht, was am letzten Berg abging, ich bin einfach nur hinterhergefahren. Keine Ahnung, was wir da gemacht haben. Es war eine gute Stimulation der Beine für morgen. Auch wenn die Etappe flach ist wie ein Pfannkuchen, muss man konzentriert bleiben. So ist der Radsport. Ich denke, morgen wird der härteste Tag der Tour. Ich habe mir die beiden nächsten Etappen angeschaut, daher kenne ich die Anstiege - vielleicht wäre es besser, ich hätte sie nicht gesehen. Ich mache mir keine Sorgen, aber ich weiß, dass es ein richtig schwerer Tag wird.“

13/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 16 – Pas de la Case / Saint-Gaudens (169 km) - Tadej Pogacar (UAE TEAM EMIRATES)
13/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 16 – Pas de la Case / Saint-Gaudens (169 km) - Tadej Pogacar (UAE TEAM EMIRATES)

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE CLUB