Am Tag nach dem vierten Ruhetag der Tour in Andorra (nach 1964, 1993 und 2016) wird Pas de la Case, das dreimal Etappenstadt des inzwischen eingestellten Grand Prix du Midi Libre war, fünfter Austragungsort eines Etappenstarts oder einer Zieleinfahrt der Tour de France im Fürstentum. Den Touristen gut bekannt, liegt auf dem Gebiet dieses Zugangstors nach Frankreich der Wintersportort Grandvalira, der das größte Skigebiet der Pyrenäen bietet und dessen Name seit 2009 mit dem Radsport verbunden ist, als er ein kontinentales Profiteam sponsorte.

Erstmals Etappenstadt
Bergdorf im Fürstentum Andorra 
Bevölkerung: 3.000 Einwohner; 11.600 Einwohner in der Kirchengemeinde von Encamp 

visitandorra.com
encamp.ad

© Pas de la Case

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France