Tour de France 2022

Am 14. Oktober: Vorstellung der Strecke der Tour de France 2022

Kenny Elissonde: „Wir sind auf einen Stärkeren gestoßen“

„Es ist ein mythischer Anstieg, dieser Mont Ventoux, erst recht bei der Tour de France. Ich habe mir immer wieder die Bilder von Richard Virenque 2002 angeschaut als ich klein war, daher war es traumhaft, an der Spitze des Rennens zu liegen. Unsere ganze Mannschaft hat richtig gekämpft. Ich habe extra früh attackiert, ich denke, dass wir das auch genau so machen mussten, aber wir sind auf einen Stärkeren gestoßen. Wir versuchen uns gut zu verkaufen, und wir können als Mannschaft zufrieden sein, mit dem was wir heute gezeigt haben.“ 

A.S.O./Pauline Ballet
A.S.O./Pauline Ballet © A.S.O./Pauline Ballet

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE CLUB