BEKANNTGABE DER STRECKEN 2023

Am 27. Oktober werden ab 11:30 Uhr (UTC+2) im Palais de Congrès in Paris die Strecken für die Tour de France und die Tour de France Femmes avec Zwift bekanntgegeben.

Simon Geschke: „Es ist eine Ehre für mich“

„Das Bergtrikot zu holen war mein Ziel auf dieser Etappe. Es war realistischer, es heute zu versuchen, als im Hochgebirge. Ich hatte ja schon vier Punkte, darum habe ich mich entschieden, heute in die Ausreißergruppe zu gehen und den ganzen Tag Punkte fürs Bergtrikot zu sammeln. Am letzten Anstieg musste ich nochmal alles raushauen, aber am Ende hat es gerade so gereicht, damit ich genug Punkte habe, um die Führung in der Bergwertung zu übernehmen. Es ist eine Ehre für mich, mit dem Bergtrikot in den Ruhetag zu gehen. Ich werde versuchen, es so lange wie möglich zu behalten, aber ich bin mir auch im Klaren, dass noch viele schwere Berge kommen. 

Als Bob Jungels und ich weggezogen sind, war ich am Limit. Ich hatte gerade noch genug Energie, um als Erster über die Bergwertung zu fahren. Als ich auf der Abfahrt sein Hinterrad verloren habe, dachte ich, es sei klüger, auf die große Gruppe hinter uns zu warten. Aber dann stellte sich heraus, dass er auf der Abfahrt und im Flachen schneller war als die Gruppe. Das war mein Fehler heute.“ 

10/07/2022 - Tour de France 2022 - Etape 9 - Aigle / Châtel Les Portes du Soleil (192,9km) - GESCHKE Simon (COFIDIS) - Avec le maillot à pois
10/07/2022 - Tour de France 2022 - Etape 9 - Aigle / Châtel Les Portes du Soleil (192,9km) - GESCHKE Simon (COFIDIS) - Avec le maillot à pois © A.S.O./Charly Lopez

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France