Mathieu Van der Poel: „Ich habe mich selbst überrascht“

„Heute habe ich mich selbst überrascht. Ich muss mich bei der Mannschaft bedanken. Wir haben bis um Mitternacht gearbeitet, um die richtige Position auf der Maschine zu finden. Ich habe einen meiner besten Tage auf dem Rad verbracht. Ich habe es geschafft, über meine Grenzen zu gehen, und darauf bin ich stolz. Ich habe mir noch ein bisschen Energie fürs Ende aufgehoben. Als ich gestern sagte, dass ich wohl das Trikot verlieren würde, dachte ich das auch.“

30/06/2021 – Tour de France 2021 – Etape 5 – Changé / Laval (CLM - 27,2 km) - Mathieu Van Der Poel (ALPECIN - FENIX)
30/06/2021 – Tour de France 2021 – Etape 5 – Changé / Laval (CLM - 27,2 km) - Mathieu Van Der Poel (ALPECIN - FENIX) © A.S.O./Pauline Ballet

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE CLUB