Egan Bernal: "Ich habe Selbstvertrauen getankt"

„Die anderen waren schneller als ich, aber ich bin sehr zufrieden mit meinem heutigen Ergebnis. Ich nehme das Positive aus der Situation: Ich war besser als in den letzten Tagen. Ich habe ein paar Sekunden verloren durch die Bonifikationen, die sich Roglic und Pogacar geholt haben, aber alles in allem habe ich Selbstvertrauen für die zweite Rennhälfte, vor allem die Alpen, getankt. Im Finale wollte ich unbedingt Zeit auf die Gruppe hinter uns gutmachen, denn da waren sehr starke Fahrer drin. Aber am wichtigsten zu diesem Zeitpunkt des Rennens ist es, ruhig und motiviert zu bleiben und sich gut zu erholen. Ich will das Rennen gewinnen, aber ich muss mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben.“

06/09/2020 - Tour de France 2020 - Etape 9 - Pau / Laruns (153 km) - Egan BERNAL (INEOS - GRENADIERS) - Avec le maillot blanc
06/09/2020 - Tour de France 2020 - Etape 9 - Pau / Laruns (153 km) - Egan BERNAL (INEOS - GRENADIERS) - Avec le maillot blanc © A.S.O./Alex Broadway

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Newsletter TDF DE