Startnr. N°145
Lennard Kämna (ger) geboren am 09/09/1996 TEAM SUNWEB/ger

Klassements

Etappe Klassement
1 86 86 - - 18 -
2 - 19 - - 7 -
3 78 75 - - 11 -
4 153 78 - - 12 -
5 81 73 - 10 12 -
6 143 83 - 17 13 -
7 110 82 - 19 13 -
8 36 59 - 22 8 -
9 138 70 - 27 11 -
10 39 59 - 28 10 -
11 90 59 - 28 9 -
12 146 78 - 36 12 -
13 35 77 - 36 11 -
14 108 77 78 45 10 -
15 6 54 61 45 7 -
16 83 52 63 45 7 -
17 147 62 66 47 7 -
18 4 46 44 17 7 -
19 - 44 48 18 7 -
20 13 40 44 22 7 -
21 128 40 48 22 7 -
  • Zwischensprint 0
  • Etappensieg 0
  • Sieg 1
  • Podiums 4

2018. Team Sunweb

14e du Championnat du Monde CLM Espoirs

15e de la troisième étape du Tour d'Algarve (Lagoa [ITT]), de la quatrième étape du Tour du Danemark (Nykøbing Falster [ITT])

17e du Tour du Danemark

21e de la septième étape du Tirreno-Adriatico (San Benedetto del Tronto [ITT])

22e du Tour d'Allemagne


2019. Team Sunweb

9e de la septième étape du Tour de Suisse (UNTERTERZEN > SAN-GOTTARDO)

13e de la sixième étape du Tour de Suisse (EINSIEDELN > FLUMSERBERG), de la huitième étape du Tour de Suisse (GOMS > GOMS (Time Trial))

17e de la quatrième étape du Tour Cycliste International La Provence (AVIGNON > AIX-EN-PROVENCE), du Tour de Suisse

23e de la deuxième étape du Tour de Romandie ()


Alle Nachrichten von L. Kämna

Interview - 28/07 - 22:41

Lennard Kämna: "Es war eine tolle Tour“

„Es hat Riesenspaß gemacht, natürlich auch mit ein paar ganz guten Ergebnissen. Heute konnte man nochmal richtig die Atmosphäre hier genießen, auch wenn ich es mir noch ein bisschen leichter vorgestellt habe. Aber generell war es eine tolle Tour. Wir haben da eine sehr gute Generation. Ich glaube, wir können uns noch auf viele tolle Tours vorbereiten.“

...

Interview - 25/07 - 18:00

Lennard Kämna: "Der Galibier hat richtig, richtig Spaß gemacht"

"Ich bin super happy. Der letzte Berg war wirklich absolut Limit, die ganze Zeit war Gegenwind. Ich habe versucht, mich die ganze Zeit zurückzuhalten und bin nicht die Attacken mitgegangen. Ich denke am Ende war es die richtige Entscheidung, auf mein Gefühl zu hören und nicht voll loszusprinten.

Der Galibier war der Hammer. Ich habe öfter gedacht,...

Interview - 21/07 - 17:33

Lennard Kämna: "Ich freue mich sehr"

„Ja, das war eine starke Etappe und ich bin super super zufrieden. Ich bin froh, dass ich bei Emu (Emanuel Buchmann) mitfahren konnte, dadurch bin ich 6. geworden. Darüber freue ich mich sehr. Ich hatte heute freie Karte vom Team. Es lief wirklich gut, es war eine richtig gute Leistung von mir. Als Norddeutscher mag ich so ein regnerisches Wetter. Wenn...

Interview - 15/07 - 18:04

Lennard Kämna: "Eigentlich können wir stolz sein"

"So ist das im Sport: Selbst wenn man alles gibt, gewinnt man nicht immer. Wir haben wieder einmal gezeigt, dass wir stark sind. Wir haben gerade im Finale viel gearbeitet, und eigentlich können wir stolz darauf sein, was wir geleistet haben."

Interview - 08/07 - 18:44

Lennard Kämna: "Ein harter Tag"

Lennard Kämna (Sunweb):

„Heute konnte ich die Atmosphäre mehr genießen. Auch wenn es wieder ein harter Tag war. Es wurde sehr schnell gefahren. Der Schnitt der ersten Stunde betrug wegen des Rückenwindes 47 km/h.“

Interview - 06/07 - 17:35

Lennard Kämna: "Es hat riesig Spaß gemacht"

Lennard Kämna (Sunweb):

"Meine erste Touretappe war härter als gedacht, ich bin davon ausgegangen, dass wir etwas lockerer einrollen, aber es war den ganzen Tag richtig Druck auf der Pedale. Es hat riesig Spaß gemacht mit den vielen Zuschauern und der tollen Atmosphäre.

Am Start hatte ich Gänsehaut wegen der Zuschauer, die dann...

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France