Die Kommune in der Provinz Biscaya liegt im Einflussbereich der großen Nachbarin Bilbao. In Sachen Sport halten die Einwohner vor allem ihrem Fußballverein die Treue, der vor fast einem Jahrhundert gegründet wurde und in der Spielzeit 2021/22 den Aufstieg in die zweite Liga schaffte. Der SD Amorebieta brachte mit Camelo Cedrun den Torhüter hervor, der in den 1950er-Jahren bei Athletic Bilbao und der Nationalmannschaft im Kasten stand. Auch Beñat Intxausti, der früher für Euskaltel und dann für Movistar fuhr, hat hier seine Wurzeln. Amorebieta-Etxano veranstaltet außerdem einen Großen Preis des Radsports, dessen Siegerliste das Who’s Who des spanischen Radsports ziert, aber auch Namen wie Laurent Jalabert (1995) oder Jonathan Hivert (2011).

  • Erstmals Etappenstadt
  • Kommune in der Provinz Biscaya in der Autonomen Gemeinschaft Baskenland
  • Bevölkerung: 19.300 Einwohner*innen; 1.150.000 in der Provinz Biscaya

amorebieta-etxano.eus

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France