Laurent Pichon: "Einen Schritt nach vorne machen"

"Es ist mein zweites Mal. Auch 2018 war ich an einem Tag der kämpferischste Fahrer. Nach ein paar Jahren Abwesenheit von der Tour de France macht mir das noch mehr Spaß. Und ich mache es auf der Etappe, die die Tour zurück nach Frankreich bringt, also genieße ich das noch mehr. Wir werden sehen, ob ich es wieder schaffe, aber ich bin fest entschlossen, weiterzumachen. Die ersten beiden Etappen waren für unser Team etwas kompliziert, aber als Kapitän de Route musste ich zeigen, dass wir in der Lage sind, einen Schritt nach vorne zu machen."

03/07/2023 - Tour de France 2023 - Etape 3 - Amorebieta-Etxano / Bayonne (187,4 km) - PICHON Laurent (TEAM ARKEA - SAMSIC) - Combatif du jour
03/07/2023 - Tour de France 2023 - Etape 3 - Amorebieta-Etxano / Bayonne (187,4 km) - PICHON Laurent (TEAM ARKEA - SAMSIC) - Combatif du jour © A.S.O./Pauline Ballet

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

app_de
DE CLUB