Tour de France 2022

Am 14. Oktober: Vorstellung der Strecke der Tour de France 2022

Mark Cavendish: "Mein Job ist es, Radrennen zu gewinnen"

„Es war ok, ein relativ flacher Kurs. So konnte ich mich gut klein machen, dynamisch bleiben und etwas Kraft sparen. Ich hatte aber auch Lust, es zu genießen. Das ist so ein unglaublicher Teil Frankreichs, all die Weinberge für den Bordeaux-Wein… dazu ein unglaubliches Publikum, wie eigentlich die ganze Zeit in den letzten drei Wochen. Da war es schön, dass Ganze ein bisschen zu genießen und bereit für Paris morgen zu sein. Es gibt eine Menge Teams, die noch keine Etappe hier gewonnen haben. Normalerweise rechnen wir mit einem Massensprint auf den Champs-Élysées, das hat die Geschichte gezeigt. Ich habe nur einen Job zu machen, und das ist, ein Radrennen zu gewinnen. Es ist schön, dass wir Paris mit allen acht Fahrern erreichen.“

17/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 20 – Libourne / Saint-Emilion (CLM – 30,8 km) - Mark Cavendish (DECEUNINCK - QUICK - STEP) - Avec le maillot vert
17/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 20 – Libourne / Saint-Emilion (CLM – 30,8 km) - Mark Cavendish (DECEUNINCK - QUICK - STEP) - Avec le maillot vert © A.S.O./Aurelien Vialatte

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE CLUB