Tour de France 2022

Am 14. Oktober: Vorstellung der Strecke der Tour de France 2022

Tadej Pogacar: „Das Feld war im Angriffsmodus“

„Auf dem Podium neben Eddy Merckx zu stehen ist großartig - er ist ein Held des Radsports! Ich bin kein Held, der ich hoffe, dass ich einige Kinder dazu inspirieren kann, Radsport zu betreiben. Heute gab es einige Stürze. Es ist natürlich nicht schön, die Etappe so zu beginnen. Wir haben versucht, die Lage zu beruhigen, aber das Feld war im Angriffsmodus. Danach war es ruhiger. Es ist gut, dass Slowenien gewinnt, das wollten wir immer. Wenn ich nach Hause komme, sehe ich immer mehr Menschen auf Fahrrädern. Was das Zeitfahren morgen angeht, muss ich sehen, wie ich aufwache. Ich habe mir den Kurs angeschaut. Es ist ein schnelles, nicht sehr kompliziertes Zeitfahren. Ich denke, ich kann schnell sein.“

16/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 19 – Mourenx / Libourne (207 km) - Tadej Pogacar (UAE TEAM EMIRATES)
16/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 19 – Mourenx / Libourne (207 km) - Tadej Pogacar (UAE TEAM EMIRATES) © A.S.O./Pauline Ballet

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE CLUB