Der Ort im Departement Hautes-Pyrénées steht erstmals auf der Karte der Tour de France, aber sein Name ist dank seines berühmtesten Sohns, der nur Rugbyspieler sein konnte, bereits weltweit bekannt: Antoine Dupont entdeckte den Sport im Verein mit dem unpassenden Namen Magnoac Football Club, lange bevor er mit dem Stade Toulousain die französische Meisterschaft (2019 und 2021) und die Europameisterschaft (2021) der Rugby Union gewann. Der Gedrängehalb der französischen Mannschaft, der bei der „Six Nations“-Meisterschaft 2020 zum besten Spieler gekürt wurde, wird inoffiziell oft als die beste Nummer 9 weltweit gehandelt – ein Status, dem er bis zur nächsten Weltmeisterschaft in Frankreich 2023 sicher gerecht werden will.

  • Erstmals Etappenort
  • Ort im Departement Hautes-Pyrénées (65)
  • Bevölkerung: 800 Einwohner, 225.000 im Departement Hautes-Pyrénées

castelnau-magnoac.fr
pyrenees-trip.com

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France