26/06 > 18/07/2021

Marc Hirschi: "Ein unbeschreibliches Gefühl"

„Es ist unglaublich! Zwei Mal war ich richtig nah dran. Ich hätte nie gedacht, dass ich heute gewinnen könnte. Die letzten hundert Meter bin ich Vollgas gefahren. Ein unbeschreibliches Gefühl. Ich bin sprachlos. Ich war mir nie sicher, ob ich wirklich gewinnen würde. Ich musste immer an die beiden Male denken, bei denen ich verloren habe. Meinen ersten Profisieg ausgerechnet bei der Tour de France zu erringen… besser geht es nicht. Unglaublich. In den Pyrenäen habe ich mir das Selbstvertrauen geholt, dass ich gewinnen könnte. Sonst hätte ich niemals alleine im Anstieg angegriffen. Was ich letzt Woche geschafft habe, hat mir zusätzliche Kraft gegeben. Zwei Podiums und mein erster Profisieg bei der Tour, das ist ein Traum."

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Newsletter TDF DE