Als feste Radsportgröße engagiert sich die Tour de France natürlich für die Fahrradmobilität. Sie möchte eine positive Wirkung erzielen, indem sie alle, denen es möglich ist, dazu anregt, das Fahrrad in ihren Alltag zu integieren...

Und das sind viele : 60% aller Fahrten in Frankreich sind weniger als 5 km lang, aber nur 4% aller Wege werden mit dem Fahrrad zurückgelegt! Über diesen sinnvollen Auftrag hinaus setzt sich die Tour entschlossen dafür ein, bei ihrer eigenen Organisation jedes Jahr ökologisch noch verantwortungsvoller zu werden.