Jasper Philipsen: „Lange auf diesen Moment gewartet“

„Ich weiß wie es sich anfühlt, bei der Tour de France zu verlieren. Ich war viele Male ganz nah dran - und heute hat es endlich geklappt. Ich dachte, Wout van Aert käme noch von hinten. Vor der letzten Kurve wurde ich ein bisschen eingebaut. Ich kannte die Zielgerade noch vom letzten Jahr und wusste, dass die Ziellinie nicht weit von der letzten Kurve entfernt ist. Ich musste ein paar Positionen gutmachen, und dann war es gut, dass ich Mads (Pedersen) überholen konnte. 

 

Ich bin einfach stolz, dass wir auf der 15. Etappe endlich als Team erfolgreich sein können. Alle haben immer daran geglaubt, dass es möglich ist. Ich wusste, dass ich gute Beine habe. Wir mussten nur auf den richtigen Moment und die richtige Gelegenheit warten. Heute war der Tag.“

17/07/2022 - Tour de France 2022 - Etape 15 - Rodez / Carcassonne (202,5km) - PHILIPSEN Jasper (ALPECIN - DECEUNINCK) - Vainqueur de l'étape
17/07/2022 - Tour de France 2022 - Etape 15 - Rodez / Carcassonne (202,5km) - PHILIPSEN Jasper (ALPECIN - DECEUNINCK) - Vainqueur de l'étape © A.S.O./Charly Lopez

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France