Emanuel Buchmann: "Weiterer Schritt in die richtige Richtung"

19 Juli 2019 - 18:32

"Das war ein sehr gutes Zeitfahren, ich hatte einen guten Rhythmus und bin sehr zufrieden. Jeder musste Vollgas fahren. Kräfte sparen für morgen, das war nicht drin. Ich habe einen weiteren Schritt in die erhoffte Richtung im Gesamtklassement gemacht. Dass Maximilian (Schachmann) gestürzt ist, ist sehr schade. Wenn er nicht dabei wäre, würde gerade in den Bergen ein wichtiger Helfer fehlen."

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France