Die Ziellinie in Châteauroux scheint wie für die Sprinter gemacht: erst Mario Cipollini 1998 und dann gleich zweimal Mark Cavendish. „Cav“ holt sich hier 2008 den ersten seiner 30 Etappensiege bei der Tour, mit tatkräftiger Schützenhilfe durch den Träger des Grünen Trikots: sein Teamkollege Kim Kirchen. Der „Manx Express“ schlägt 2011 erneut zu, diesmal am Ende einer Etappe, die durch die Aufgabe von Tom Boonen und Bradley Wiggins geprägt ist. Eine Kuriosität: Nach einer Zieleinfahrt in Châteauroux ist die Tour am nächsten Tag nie von hier gestartet, sondern wich jedes Mal auf die Nachbarstädte La Châtre (1998) und Aigurande (2008 und 2011) aus.

Zum 4. Mal Etappenstadt 
Präfektur von Indre (36)
Bevölkerung: 44.000 Einwohner; 73.700 Einwohner in den 14 Kommunen des Agglomerationsverbands Châteauroux Métropole

chateauroux-metropole.fr 
indre.fr

© CD Indre, M. Jamoneau

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France