An ihrem dritten Tag in Dänemark ist die Tour im kontinentalen Teil des Landes unterwegs, den die Halbinsel Jütland bildet. Die Stadt Vejle ist nach dem Fjord benannt, der sie prägt, und seit langem für ihre Textilindustrie bekannt, die ihr den Beinamen „Dänisches Manchester“ eingebracht hat. Sportfans kennen sie aber vermutlich eher durch den Fußballclub Vejle BK, der fünfmal die dänische Meisterschaft gewann und mit Allan Simonsen den Gewinner des Ballon d’Or 1977 hervorgebracht hat. Nach Ausflügen zu Mönchengladbach und Barcelona führte ihn seine Verbundenheit zum Verein zurück nach Velje, wo er seine Karriere beendete.

  • Neue Etappenstadt
  • Größte Stadt in der Region Süddänemark
  • Bevölkerung: 59.900 Einwohner

vejle.dk

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France