Auguste Bartoldi, Sohn der Nachbarstadt Colmar, verwandelte mit dem 1879 abgeschlossenen Löwen von Belfort das Gesicht der Stadt. Viele Jahre später verlieh das Tier 2012 einem jungen Fahrer seine Kraft und seinen Mut: Wenige Stunden nach Verlassen der Stadt brach sich das aufkeimende Talent von Thibaut Pinot Bahn, der in Porrentruy im Alter von 22 Jahren bei seiner ersten Tour-Teilnahme den ersten Etappensieg holte. Das Peloton startete 2019 erneut unter dem strengen Blick des Steinlöwen auf eine Etappe nach Chalon-sur-Saône, wo Dylan Groenewegen als bester Fahrer des Tages das Sagen hatte.

  • Zum 32. Mal Etappenstadt
  • Sitz der Präfektur des Territoire de Belfort (90)
  • Bevölkerung: 50.000 Einwohner*innen

ville-belfort.fr

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France