Die Verwaltungshauptstadt des Baskenlands ist für ihre Basketballmannschaft bekannt, die Saski Baskonia, die 1996 Europameister wurde und bereits viermal die spanische Meisterschaft für sich entscheid, zuletzt 2020. Was den Radsport betrifft, ist es die Heimatstadt von Joseba Beloki (Zweiter der Tour de France 2002), aber die älteren Basken können sich sicher noch gut erinnern, dass 1977 einer der ihren eine Etappe der Tour de France vor heimischem Publikum gewann. José Nazabal startete an diesem Tag einen 115 km langen Alleingang, den er in den Farben der Formation Kas – der spanischen Limonade, die ebenfalls in Vitoria-Gasteiz entstand – erfolgreich beendete.

  • Zum zweiten Mal Etappenstadt
  • Hauptstadt der Provinz Álava und der Autonomen Gemeinschaft Baskenland
  • Bevölkerung: 253.000 Einwohner*innen; 330.000 in der Provinz Álava

vitoria-gasteiz.org
alavaturismo.eu

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France