Quillan lag zwar schon häufig an der Tour-Strecke, aber noch nie machte das Peloton hier Halt. Zumindest wurde der Stadt die Freude zuteil, das Peloton 2001 dank einer Versorgungszone verlangsamt bewundern zu dürfen, während 2013 ein Zwischensprint für den gegenteiligen Effekt sorgte. Das soll sich jetzt ändern für die einstige Hutmacherstadt und Hauptstadt des Fünfzehner-Rugbys (US Quillan war 1929 französischer Meister), wo große Radsportnamen bereits Siege gefeiert haben. Denn in Quillan wird alljährlich am 15. August seit 1938 das älteste Kriterium nach der Tour ausgetragen, das auch zu den schönsten zählt. Das letzte gewann Romain Bardet.

Erstmals Etappenstadt
Hauptort des Kantons Aude (11)
Bevölkerung: 3.300 Einwohner; 14.100 Einwohner in den 62 Kommunen des Kommunalverbands Pyrénées Audoises

quillan.fr

© Commune de Quillan

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France