Die letzten Etappenstarts der Tour in der Olympiastadt sind mit schönen Erinnerungen für Pierre Rolland verbunden, der 2012 in La Toussuire Les Sybelles gewann, sowie Romain Bardet, der 2016 in Saint-Gervais-Mont-Blanc triumphierte. Geraint Thomas übernahm 2018 das Gelbe Trikot auf der Strecke von Albertville nach La Rosière Espace San Bernardo und behielt es bis nach Paris. Im letzten Juli hingegen hatte Mark Cavendish auf der Strecke von Albertville nach Valence das Glück auf seiner Seite, als er sich seinen 33. Etappensieg holte. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Olympischen Winterspiele in dieser Stadt wurde ein völlig neues Programm ausgearbeitet.

  • Zum 7. Mal Etappenstadt
  • Unterpräfektur des Departements Savoie (73)
  • Bevölkerung: 19.800

albertville.fr

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France