Der Kolumbianer „Chepe“ verbucht 1996 als Erster einen Etappensieg der Tour in Valence, als er auf dem letzten Kilometer seine Weggefährten aus der Ausreißergruppe überrumpelt, die sich bei der Durchquerung des Vercors gebildet hatte. In den Folgejahren setzen sich die Sprinter durch, mit Siegen von André Greipel (2015) und Peter Sagan (2018). Die Geburtsstadt von Charly Mottet (dreifacher Etappensieger bei der Tour und 1987 sechs Tage in Gelb) war oft Austragungsort beim Rennen Paris-Nizza oder dem Critérium du Dauphiné. In Valence durfte außerdem Romain Bardet seinen ersten Sieg im Profilager feiern, als Sieger der Drôme Classic 2014.

Zum 4. Mal Etappenstadt
Sitz der Präfektur des Departements Drôme (26) 
Bevölkerung: 62.400 Einwohner; 215.000 Einwohner in den 54 Kommunen des Agglomerationsverbands Valence Romans Agglo

valence.fr 
valenceromansagglo.fr

© E. Caillet

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France