Die dänische Hauptstadt ist der weltweite Maßstab, was die städtische Fahrradmobilität betrifft: Jede zwei Fahrt wird mit dem Fahrrad zurückgelegt. Auch wenn die Tour de France erstmals nach Kopenhagen kommt, war die Elite des Radsports schon mehrfach hier zu Gast. Tatsächlich führt Kopenhagen die Liste der Austragungsstädte der Weltmeisterschaft an: Hier fand die erste Weltmeisterschaft 1921 statt, an der nur Amateure teilnehmen durften, gefolgt von den Jahren 1931, 1937, 1949, 1956 und 2011. Bei der letzten Auflage des Straßenrennens gewann Mark Cavendish, einer der beiden Rekordhalter in Sachen Etappensiege bei der Tour, während Arnaud Démare die Klasse der Fahrer bis 23 Jahre für sich entschied. Damals war ein junger Däne namens Mads Würtz Schmidt der Schnellste im Zeitfahren der Juniorenweltmeisterschaft. Zehn Jahre später trägt er im Peloton die Farben des dänischen Meisters.

  • Neue Etappenstadt
  • Hauptstadt Dänemarks (Gesamtbevölkerung 5.800.000 Einwohner)
  • Bevölkerung: 602.000 Einwohner, 1.330.000 in den 18 Kommunen des Großraums Kopenhagen

international.kk.dk
wonderfulcopenhagen.com
visitcopenhagen.com

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France