Évaux-les-Bains > Le Lioran

 Nur eine einzige Etappe führt durch das raue Zentralmassiv, aber was für eine! Mit 3.450 positiven Höhenmetern sind die Fahrer ständig gefordert. Vor allem die letzten 50 km warten mit einem Crescendo von Schwierigkeiten und einer Abfolge unterschiedlichster Hürden: der Anstieg zum Col de Néronne, dann zum Puy Mary Pas de Peyrol mit den berüchtigten letzten 2 km, bevor es auf den Col de Pertus, Col de Font de Cère und den Anstieg zum Col du Lioran geht. Unzählige „Startrampen“ für temperamentvolle Kletterer.

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

app_de
DE CLUB