Neutraler technischer service bei Tour de France in Shimano-blau

• Auf der Basis der langfristigen Partnerschaft bei der Vuelta haben SHIMANO und die A.S.O. ihre Zusammenarbeit nun auch auf die Tour de France, auf prestigeträchtige Klassiker wie Paris-Roubaix, Lüttich-Bastogne-Lüttich, den Wallonischen Pfeil oder Paris-Tours, sowie auf Veranstaltungen wie „L’Etape du Tour“ und „Roc d’Azur“ ausgeweitet.

• Rennfahrerinnen und Rennfahrer bei allen A.S.O. Rennen für Damen und Herren werden künftig von SHIMANOs Neutralem Technischem Service auf Weltklasse-Niveau unterstützt.

Mit großer Freude kündigt SHIMANO im Jahr des 100-jährigen Firmenjubiläums eine deutliche Ausweitung der Partnerschaft mit der Amaury Sport Organisation (A.S.O.), der Eigentümerin so prestigeträchtiger Etappenrennen wie der Tour de France, der Vuelta, Paris-Nizza und des Critérium du Dauphiné sowie renommierter Eintagesklassiker wie Paris-Roubaix, Lüttich-Bastogne-Lüttich, den Wallonischen Pfeil oder Paris-Tours, an.

 

In diese Partnerschaft bringt SHIMANO 20 Jahre Erfahrung mit Neutralem Technischem Support bei Rennen sowie das immense technische Know-how ein, die künftig allen Rennfahrerinnen und Rennfahrern bei ausgewählten A.S.O. Rennen zur Verfügung stehen, unabhängig davon, mit Komponenten welchen Herstellers deren Räder ausgestattet sind. Jeder Athletin und jedem Athleten steht diese Hilfe herstellerneutral zur Verfügung, um optimale Funktion ihres bzw. seines Rades zu gewährleisten. Das allseits bekannte SHIMANO-Blau wird damit die Fahrzeuge des Neutralen Technischen Service bei allen A.S.O. World-Tour-, Continental- und Damen-Rennen zieren und jeden im Feld dabei unterstützen, im Falle eines Sturzes oder mechanischer Probleme so schnell wie möglich wieder auf dem Rad zu sitzen.

  •  

Die neue Vereinbarung erweitert SHIMANOs 20-jähriges Engagement im Neutralen Technischen Rennservice, das bei den Frühjahrsklassikern wie der Flandern-Rundfahrt und dem Amstel-Gold-Race seine Ursprünge hatte und später auch auf die Vuelta ausgeweitet wurde, wo SHIMANO seitdem eine gute Arbeitsbeziehung mit der A.S.O. pflegt. Zuletzt kam auch der Neutrale Technische Service beim Giro d’Italia hinzu, mit dem SHIMANO abermals das Ziel unterstreicht, sich als die beliebteste Marke bei Verbrauchern wie Kunden weiter zu etablieren.

SHIMANO BLUE FOR NEUTRAL SUPPORT AT TOUR DE FRANCE

Taizo Shimano, Executive Vice President von SHIMANO Inc., erklärt: „Im einhundertsten Jahr unserer Firmengeschichte freuen wir uns sehr darauf, ein neues Kapitel unserer Geschichte im Radsport aufzuschlagen. Wir sind stolz darauf, eine Partnerschaft ankündigen zu dürfen, in deren Rahmen wir die Events der A.S.O. mit Neutralem Service unterstützen. Das bedeutet für uns, Rennfahrerinnen und Rennfahrern bei A.S.O. Events erstklassige Unterstützung zu bieten, um sie schnell wieder aufs Rad und zurück ins Rennen zu bringen.

SHIMANO sieht seine Rolle vor allem darin, Menschen zu inspirieren, Sport zu treiben und ihre Fahrräder im bestmöglichen Zustand zu bewegen. Der so wichtige Neutrale Technische Service, vor allem bei den am härtesten umkämpften Rennen im gesamten Radsport – und beim meistbeachteten Sport-Event der Welt – ermöglicht es uns, genau dieser Rolle gerecht zu werden.

Die Zusammenarbeit mit der A.S.O. gibt SHIMANO die Gelegenheit, den Sport noch stärker zu unterstützen und Athletinnen und Athleten dabei zu helfen, Höchstleistungen zu erbringen.

Als Unternehmen sind wir sehr stolz auf die Qualität der Arbeit, die Tausende SHIMANO Händler in der ganzen Welt erbringen. Die Partnerschaft mit der A.S.O. ist das beste Beispiel für den Service, der dabei geleistet wird. Wir hoffen nicht nur, dass diese Partnerschaft eine neue Generation von Menschen dazu inspiriert, häufiger Rad zu fahren, sondern auch, dass wir diese Menschen davon überzeugen können, auf die Qualität unserer Produkte zu vertrauen.“

Yann Le Moënner - Managing Director der Amaury Sport Organisation: „Wir sind unglaublich froh darüber, unsere Partnerschaft mit einem so innovativen Player wie Shimano erweitert zu haben. Diese Partnerschaft bei allen unseren Profi- und Amateurradsport-Veranstaltungen mit einem Familienunternehmen und Pionier der Fahrradwelt beweist unser Engagement dafür, Athleten wie auch alle anderen Radfahrerinnen und Radfahrer, die an unseren Veranstaltungen teilnehmen, exzellente Unterstützung zu bieten. Die Innovationskraft und das konsistent hohe Qualitätsniveau, die die Marke über die 100 Jahre ihres Bestehens an den Tag gelegt hat, macht Shimano zu einem entscheidenden Player im globalen Radsport wie bei Alltagsradfahrern und zu einer Marke, auf die wir als Partner stolz sind. "

SHIMANOs erster Einsatz für die A.S.O. in diesem Jahr wird bei Paris-Nizza erfolgen, das am Sonntag, 7. März 2021 in Saint-Cyr-l'École startet.

About Shimano Europe: Founded in 1921, Shimano is dedicated to helping its customers get closer to nature, supporting people to realize their dreams and create new lifestyles. That comes with the desire to create outstanding cycling products and apparel. With almost 100 years’ experience in creating internationally renowned bicycle components, Shimano is proud to have developed products that continue to take countless athletes to victory and provide the means for limitless global bicycle journeys. For more information see www.shimano.com.

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

DE CLUB