Zum 7. Mal Etappenstadt

Unterpräfektur im Département Aveyron (12)

23.000 Einwohner

30.000 Einwohner im Kommunalverband Communauté de communes Millau Grands Causses

280.000 Einwohner im Département Aveyron

www.millau.fr

www.cc-millaugrandscausses.fr

www.aveyron.fr

Obwohl Ferdi Kübler den ersten seiner fünf Etappensiege der Tour 1954 in Millau einfuhr, dauerte es noch bis 2004, bis das Departement Aveyron durch die Einweihung seines Viadukts, das noch immer das höchste der Welt ist, internationale Berühmtheit erlangte. Seitdem hatte das Peloton bei der Strecke entlang des Tarn mehrmals Gelegenheit, diese riesige Brücke zu bewundern, die sich mehr als 230 Meter über den Fluss erhebt. Bei der letzten Gelegenheit im Jahr 2018 trafen sich die Rennfahrer in Millau wieder, um von dort in Richtung Carcassonne zu starten, wobei sich der Däne Magnus Cort Nielsen als der Stärkste unter den drei letzten Ausreißern herausstellte.

Viaduc, Millau © Thinkstock

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France