AkzoNobel wird offizieller Lieferant der Tour de France

AkzoNobel hat sich als offizieller Lieferant der Tour de France mit einem der farbenprächtigsten Sportereignisse der Welt zusammengetan.

Im Rahmen der 3-jährigen Zusammenarbeit wird AkzoNobel die Tour de France mit seinem umfangreichen Portfolio an richtungweisenden Marken unterstützen und sich bei gemeinnützigen Projekten in lokalen Gemeinden beteiligen.

"AkzoNobel und die Tour de France sind eine unwiderstehliche Kombination", erklärt AkzoNobel CEO, Thierry Vanlancker. "Beide Organisationen teilen eine spannende und eindrucksvolle Geschichte, in der Leidenschaft und nachhaltige Leistung auf Innovation und Tradition treffen. Bei dem Rennen dreht sich alles um Teamwork, Fachwissen und menschliches Engagement; Attribute, die sehr mit unserem Pioniergeist und unserer Gewinnermentalität im Einklang stehen."

Er fügt hinzu, dass die Partnerschaft AkzoNobel nicht nur dabei helfen wird, mit neuen und bestehenden Zielgruppen und Kunden in Kontakt zu treten, sondern auch Möglichkeiten bietet, Gemeinden in ganz Frankreich mit gemeinnützigen Projekten zu unterstützen.

"Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, durch die transformative Kraft von Farbe einen positiven sozialen Einfluss auszuüben. Die Partnerschaft mit der Tour de France wird uns einige wunderbare Möglichkeiten eröffnen", so Vanlancker weiter. "Wir freuen uns darauf, loszulegen und sind begeistert, Teil einer so renommierten Veranstaltung zu sein, die auf der ganzen Welt beliebt ist."

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Newsletter TDF DE