Zusammenfassung der Etappe - 08/07 - 17:13

Champagner für Julian Alaphilippe

Eine Etappe, die es in sich hatte. Alle waren gewarnt: 215 anstrengende Kilometer, windanfällig vor allem in der Ebene Richtung Reims, der Stadt zahlreicher Königskrönungen, und extrem hügelig im Finale bis Épernay. Julian Alaphilippe stellt den Champagner kalt.


Kaum nach dem belgischen Wochenende in Frankreich angekommen bestimmte eine...

Interview - 08/07 - 18:59

Emanuel Buchmann: "Ging ganz gut bei mir"

Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe):

„Es war ein ziemlich stressiger Tag mit dem Rückenwind. Alle waren nervös. Mir ging es eigentlich ganz gut, und mein Team hat super gearbeitet. Die Schlussphase war extrem hektisch, es ging hoch und runter, auf kleinen Straßen rechts, links. Aber wir sind als Team immer vorne gefahren, haben das ganz gut gemacht....

Interview - 08/07 - 18:44

Lennard Kämna: "Ein harter Tag"

Lennard Kämna (Sunweb):

„Heute konnte ich die Atmosphäre mehr genießen. Auch wenn es wieder ein harter Tag war. Es wurde sehr schnell gefahren. Der Schnitt der ersten Stunde betrug wegen des Rückenwindes 47 km/h.“

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France