Voeckler macht es mit Erfahrung

Montag, den 2. Mai

Thomas Voeckler heißt der Gewinner der diesjährigen Tour de Yorkshire. In einem spannenden Finale auf der schweren Schussetappe der dreitägigen Rundfahrt ließ er Nicholas Roche hinter sich und... Weiterlesen

Monumentaler Sieg für Wout Poels

Sonntag, den 24. April

Wout Poels hatte im Finale eines schweren Rennens mit äußerst widrigen Wetterbedingungen die meisten Reserven und setzte sich gegen zwei Mitausreißer durch. Deutsche Fahrer konnten nicht ins... Weiterlesen

Wegweisende Vereinbarung zwischen
BDR und A.S.O....

Dienstag, den 8. März

  Weiterlesen

Tour de France 2017 -
Düsseldorf: Ein neuer Start...

Donnerstag, den 3. März

2017 beginnt die Tour de France zum vierten Mal in ihrer Geschichte in Deutschland. Genauer gesagt in Düsseldorf, an den Ufern des Rheins. Hier werden die Fahrer in einer der dynamischsten Städte... Weiterlesen

Tour de France 2016: Berge in
allen Variationen

Donnerstag, den 3. März

Der Kurs der Tour de France 2016, der im Oktober 2016 vor rund 4000 Zuschauern in Paris veröffentlicht wurde, bietet den bergstarken Fahrern zahlreiche Möglichkeiten, verteilt über 17 Tage. Der... Weiterlesen

mehr aktuelles

Voeckler macht es mit Erfahrung

Thomas Voeckler heißt der Gewinner der diesjährigen Tour de Yorkshire. In einem spannenden Finale auf der schweren Schussetappe der dreitägigen Rundfahrt ließ er Nicholas Roche hinter sich und eroberte das Blaue Sieger-Trikot.

Weiterlesen Mehr aktuelles

Tour de france 2016

Von Samstag, 2. Juli, bis Sonntag, 24. Juli 2016, umfasst die 103. Tour de France insgesamt 21 Etappen auf einer Gesamtlänge von 3519 Kilometern.

Die Etappen im Einzelnen:

  • 9 Flachetappen
  • 1 wellige Etappe
  • 9 Bergetappen mit 4 Bergankünften (Andorra Arcalis, Mont Ventoux, Finhaut-Emosson und Saint-Gervais Mont Blanc)
  • 2 Einzelzeitfahren
  • 2 Ruhetage

16 neue Etappenorte:

Utah Beach Sainte-Marie-du-Mont (Ziel der 1. Etappe), Saint-Lô (Start der 2. Etappe), Arpajon-sur-Cère (Start der 6. Etappe), L’Isle-Jourdain (Start der 7. Etappe), Lac de Payolle (Ziel der 7. Etappe), Vielha Val d’Aran (Start der 9. Etappe), Escaldes-Engordany (Start der 10. Etappe), Bourg-Saint-Andéol (Start der 13. Etappe), La Caverne du Pont-d’Arc (Ziel der 13. Etappe), Villars-les-Dombes Parc des Oiseaux (Ziel der 14. Etappe), Culoz (Ziel der 15. Etappe), Moirans-en-Montagne (Start der 16. Etappe), Berne (Ziel der 16. und Start der 17. Etappe), Finhaut-Emosson (Ziel der 17. Etappe), Megève (Ziel der 18. und Start der 20. Etappe) et Chantilly (Start der 21. Etappe)

Die Tour in Videos

video 03/03/2016 

Press conference Düsseldorf - Tour de France 2017

  • Press conference Düsseldorf - Tour de...
  • Sicherheits video 2016

Die Tour in Bildern

foto 03/11/2015 

Tour de France 2016 - 20/10/2015 - Presentation - Palais des Congres - Paris - France © ASO/B.Bade

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Offizieller Zeitnehmer

Offizieller Zeitnehmer

Geschichte

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Mäzenatentum und Umwelt

Amaury Sport Organisation ist seit seiner Gründung in verschieden Sponsoring-Aktivitäten involviert. Weiterlesen

Amaury Sport Organisation wird aus der Integration der Umwelt in der Organisation der Rennen Ansatz beschäftigt. Weiterlesen

Die Partner der Tour