Freitag, den 11. Juli 2014

Etappe 7Épernay / Nancy

Start 11h55 (Ortszeit)

Peter Sagan: â??Ich habe mein Bestes gegeben«

interview11.07.2014Etappe 7- Épernay / Nancy

„Wenn ich gewinne, beklagen sich die Leute, dass ich leicht gewinne, und jetzt findet man es merkwürdig, dass ich nicht gewinne. In Wirklichkeit ist es nicht leicht zu gewinnen. Ich danke meinen Teamgefährten für die gewaltige Arbeit, die sie heute geleistet haben. Ich habe im letzten Anstieg versucht zu attackieren, aber als ich mich umgedreht habe, konnte ich sehen, dass die Gruppe wieder zu mir aufschloss. Ich habe mein Bestes gegeben, und ich war ganz nahm dran am Sieg, aber es hat nicht geklappt. Ich habe nie geglaubt, ganz vorne angekommen zu sein, ich habe genau gesehen, dass es sehr kanpp war, also habe ich das Resultat abgewartet. Aber ich bin immer noch da. Und es ist ein weiterer guter Tag zur Konsolidierung des Grünen Trikots. Es fehlt nur noch der Bonus. Letztlich ist bei dieser Tour noch viel Strecke abzufahren, und mein Tag wird kommen. Na ja, das hoffe ich zumindest.“

  • Trentin, das ist kein Zufall mehr

    Team Omega Pharma Quick Step hatte die Tour de France mit großen Ambitionen für seinen Kapitän Mark Cavendish in Angriff genommen, den die Mannschaft aber gleich bei der ersten Etappe nach Harrogate verloren hat. Mit dem 4. Platz für Mark Renshaw in Reims ist sie aber wieder näher an einen Sieg herangerückt. Es ist aber schließlich Matteo Trentin, der den Siegzähler fûr die belgische Mannschaft freigeschaltet hat, zum Ende eines erbitterten Sprints...

    weiterlesen

Etappe 7 Épernay / Nancy

Alles ĂĽber die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 21

Klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour