Dienstag, den 2. Juli 2013

Etappe 4Nice / Nice

Start 15h15 GMT 2+

Der doppelte Orica-Effekt

Der gestern vor Peter Sagan in Calvi siegreiche Simon Gerrans setzt sich mit seinem Kollegen von Orica GreenEdge beim Mannschaftszeitfahren in Nizza an einem anderen Mittelmeerufer durch. Die Leistung der vorwiegend australischen Fahrer der Formation gleicht einem ähnlichen Kraftakt, da sie die amtierenden Weltmeister dieser Disziplin, Omega Pharma Quick Step, um eine Sekunde schlagen. Nach Phil Anderson, Stuart O'Grady, Brad McGee, Robbie McEwen und Cadel Evans avanciert Simon Gerrans zum 6. australischen Träger des Gelben Trikots. Indes scheint das Duell zwischen Chris Froome und...

Weiterlesen Tagebuch der etappe

Die Etappe in Videos

video 02/07/2013 

Zusammenfassung

  • Zusammenfassung
  • Bild des Tages
  • andschaft des Tages
  • Magazin 100% Tour / David Millar
  • Analysis Schritt
  • Zur webseite von Nice

Die etappe in bildern

foto 02/07/2013 

© P.Perreve

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sportliche seite

Legende
  • Rennspitze
  • Karawane
  • Ausgangsort
  • Zielort
  • Verpflegung
  • Zeitmessungen
  • Sprint
  • Letzter Kilometer
  • Anstieg außer kategorie
  • Interessenspunkte
  • Cobblestones sectors

Touristische seite

Nice

Nizza, Hauptstadt der Côte d'Azur, durchlebt zurzeit einen echten ökologischen, wirtschaftlichen, kulturellen, künstlerischen und architektonischen Wandel. Kreativ, dynamisch, weltoffen und jung sprüht die Stadt vor Projekten, die allesamt großer Metropolen würdig wären. Die Innovation ist allgegenwärtig und berührt alle Bereiche. Nizza entwickelt sich und bündelt alle Energien. Im Herzen einer Region von zeitloser Schönheit bietet sich die Stadt dem Besucher in all ihrer Vielfalt dar: Stadt der Geschichte, der Kultur, der Kunst, der schöpferischen Arbeit, der Veranstaltungen, der Natur, des entspannten Lebens, der Gaumenfreuden… Nizza kultiviert den Reiz seiner Andersartigkeit mit vielen Attraktionen: die berühmte Promenade des Anglais, die den offenen Blick hinaus auf das Mittelmeer und die "Bucht der Engel" (Baie des Anges) bietet, die verwinkelten Gässchen in der Altstadt von Nizza, die Place Masséna, die saniert und von einem 12 ha großen Stadtpark umrahmt wurde, der Coulée Verte. Hinzu kommen die 19 Museen oder Galerien, die weltberühmte Sammlungen zeigen: von Matisse bis zu Chagall über die spektakulären französischen und amerikanischen Avantgardisten, die bemerkenswerten Sammlungen naiver oder asiatischer Kunst …

Internet-Webseiten

® Nice city Saleya square in the Old-Nice city, overlooked by Castle Hill ® Nice city Die Baie des Anges und die Promenade des Anglais ® Nice city Massena square ® Nice city Altstadt von Nizza ® Nice city
35 previous stages
Pop: 350,000
Prefecture of Alpes-Maritimes (06)
Motto: Nice the very faithful
Signatures: capital of Côte d'Azur
Specialties: pissaladiere (local pizza), salade niçoise (salad), pan bagnat (tuna sandwich), socca, Nice carnations.
Economy: tourism
Celebrities: Garibaldi, Henri Matisse, Raoul Dufy Yves Klein (painters), Arman Jean Sosno (sculptors), Jean-Marie Gustave Le Clézio, Louis Nucera, Max Gallo, Didier Van Cauwelaert (writers), Simone Veil (politician), Georges Lautner, Jean-Pierre Mocky (filmmakers), Michelle Mercier, Mylene Demongeot, Michele Laroque (actresses), Denise Fabre (television), Dick Rivers, Jenifer, Rose, Medi (singers), Yannick Agnel, Clement Lefert, Camille Muffat (swimmers), Jean-Pierre Dick (yachtsman), Suzanne Lenglen (tennis player), Hugo Lloris (footballer), Surya Bonaly (figure skater).
Sport: OGC Nice (football), OGC Nice Handball (Womens' League 1), Olympic Nice Natation
Culture: Nice carnival (February), Nice Jazz Festival (July), Festival l'Art sacré (December, January), Nice book fair (June), Festival crossover (May), Manca  (International Festival of Music) (November). 18 museums and galleries.
Labels: ville fleurie (4), Internet town 5@

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour