Samstag, den 20. Juli 2013

Etappe 20Annecy / Annecy - Semnoz

Start 13h40 GMT 2+

Tagebuch der etappe

video 20.07.2013 um 20:00Zusammenfassung

video 20/07/2013 

Zusammenfassung

alle videos anschauen Alle Fotos anschauen

Zusammenfassung der Etappe20.07.2013 um 18:02Quintana im Alleingang

Der Coup war vorbereitet und wurde erwartet. Die Fahrer von Movistar machen keinen Hehl aus ihren Ambitionen für diese letzte Etappe, die sie nutzen, um die Ausreißer in Schach zu halten, darunter Pierre Rolland, der versucht, dem Träger des gepunkteten Trikots möglichst viele Punkte abzujagen. Die Entscheidung fällt auf dem Schlussanstieg nach Semnoz, wo Chris Froome sein Gelbes Trikot mühelos verteidigt. Vor allem Joaquim Rodriguez und Nairo Quintana, die Alberto...

weiterlesen

interview20.07.2013 um 19:08Chris Froome: "Eine außergewöhnliche Reise."

„Es steht für eine ganze Reise, die ich zurückgelegt habe, um von dort, wo ich herkomme, dorthin zu gelangen, wo ich jetzt stehe. Ich habe mit einem kleinen Mountainbike auf den staubigen Straßen Kenias angefangen und jetzt stehe ich am Vorabend der Zieleinfahrt in Paris mit dem Gelben Trikot der Tour de France vor Ihnen. Es ist schwer, all das in Worte zu fassen, aber es war eine unglaubliche Reise. Dieses Rennen war jeden Tag aufs Neue ein Kampf, mit windigen Etappen, dem Regen, den...

weiterlesen

sportliche Aspekte20.07.2013 um 19:08Trotz des äußeren Anscheins...

Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Gesamtsieger der Tour de France 2013 bereits feststeht. Mit über fünf Minuten Vorsprung in der Gesamtwertung vor seinem ärgsten Verfolger scheint Chris Froome nicht mehr angreifbar. Trotz allem scheint besagter Widersacher Alberto Contador nicht ganz so überzeugt davon wie alle anderen und verspricht, zwischen Annecy und dem Ziel in Semnoz anzugreifen. Seine Hoffnungen versprechen einen spannenden Kampf auf dieser außergewöhnlichen, besonders...

weiterlesen

interview20.07.2013 um 18:56Mannschaftswertung: Krönung von Saxo-Tinkoff

Die letzte entscheidende Etappe der Tour de France 2013 hat die kollektive Überlegenheit von Team Saxo-Tinkoff bestätigt, das die Ziele für die Mannschaftswertung erst in der letzten Rennwoche in Angriff nahm. In Le Semnoz platziert die dänische Formation drei Fahrer unter den TOP 10: Alberto Contador (7.), Jesus Hernandez (9.) und Roman Kreuziger (10.). Auch AG2R-La Mondiale hat sich erneut sehr gut geschlagen. In Abwesenheit von Kapitän Jean-Christophe Péraud, der verfrüht zur Aufgabe...

weiterlesen

interview20.07.2013 um 18:18Nairo Quintana: "Noch besser, als ich es mir vorgestellt hatte."

„Ich kann es nicht glauben. Ich bin sehr glücklich und muss all meinen Teamkollegen danken, die nicht nur heute, sondern während der gesamten Tour hart gearbeitet haben. Ich denke vor allem an meinen Sportdirektor Jose Luis Arrieta, der immer die richtigen Entscheidungen getroffen hat. Wir haben das Rennen heute gut kontrolliert. Jeder wusste, was er zu tun hatte und hat es perfekt gemacht. Es ist fantastisch, noch besser, als ich es mir vorgestellt hatte.
Es ist ein besonderer Tag...

weiterlesen

Filter

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour