Montag, den 24. Juli

Groenewegen vor Greipel, Froome zum Vierten

Weiterlesen

Tour de France 2019: Grand Départ in Brüssel

Aktuelle Nachrichten30.05.2017Vor dem rennen

100 Jahre nach der Einführung des Gelben Trikots und 50 Jahre nach dem ersten Triumph des Fünffach-Siegers Eddy Merckx erfolgt der Grand Départ der Tour de France in Brüssel, das bereits den Tour-Start 1958 erlebte. Die belgische Hauptstadt folgt auf Düsseldorf, von wo das Peloton am 1. Juli diesen Jahres losfahren wird, sowie auf die Region Vendée im Pays de la Loire, Ausrichter des Grand Départ 2018.

In weniger als einem Monat begeben sich die Fahrer nach Düsseldorf zum ersten Grand Départ in Deutschland seit Berlin 1987. Und es gibt noch weitere Jahrestage zu feiern, denn die erste Tour de France nach dem Zweiten Weltkrieg führte die Fahrer 1947 am zweiten Tag über die französische Grenze nach Brüssel. Seitdem erhielt die belgische Hauptstadt regelmäßig Besuch von der Tour: zehn Mal war die Tour zu Gast, es gab zehn Etappenankünfte oder Halbetappen.

2019, zum 100. Geburtstag des Gelben Trikots und zum 50. von Eddy Merckx, dem Mann mit den meisten Etappensiegen bei diesem Rennen, kehrt die Tour de France nach Brüssel zurück.

Nachrichten in Bildern

foto 29/05/2017 

©

  •  
Alle Nachrichten anzeigen

Offizieller Zeitnehmer

trikotträger 2017

klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Around Sustainable Development

In 2017, after signing under the aegis of the French Ministry for Sport and the WWF (World Wide Fund for Nature) the environmental charter with 21 major sports events, the Tour de France has decided to structure its CSR policy and organise its action around three themes: “Cycling for Earth”, “Cycl’in your Life”, “In the Tour’s slipstream…”... More

Die Partner der Tour