Samstag, den 20. Juli 2013

Etappe 20Annecy / Annecy - Semnoz

Start 13h40 GMT 2+

Quintana im Alleingang

Der Coup war vorbereitet und wurde erwartet. Die Fahrer von Movistar machen keinen Hehl aus ihren Ambitionen für diese letzte Etappe, die sie nutzen, um die Ausreißer in Schach zu halten, darunter Pierre Rolland, der versucht, dem Träger des gepunkteten Trikots möglichst viele Punkte abzujagen. Die Entscheidung fällt auf dem Schlussanstieg nach Semnoz, wo Chris Froome sein Gelbes Trikot mühelos verteidigt. Vor allem Joaquim Rodriguez und Nairo Quintana, die Alberto Contador und Roman Kreuziger abschütteln können, führen eine ?Operation Podium«. Der letzte Kilometer reicht...

Weiterlesen Tagebuch der etappe

Die Etappe in Videos

video 20/07/2013 

Zusammenfassung

  • Zusammenfassung
  • Bild des Tages
  • Landschaft des Tages
  • Magazin 100% Tour / Semnoz
  • Magazin 100% Legende / Gelbes trikot
  • Zur webseite von Annecy
  • Analysis Schritt

Die etappe in bildern

foto 20/07/2013 

© A.S.O. / B.Bade

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sportliche seite

Legende
  • Rennspitze
  • Karawane
  • Ausgangsort
  • Zielort
  • Verpflegung
  • Zeitmessungen
  • Sprint
  • Letzter Kilometer
  • Anstieg außer kategorie
  • Interessenspunkte

Touristische seite

Annecy

Annecy, das das Siegel der "Stadt der Kunst und Geschichte" trägt, wird oft "Alpenvenedig" genannt, wegen der drei Wasserläufe, die die Altstadt durchziehen. Annecy ist für sein schönes natürliches Umfeld, sein architektonisches Erbe und hohe Lebensqualität bekannt. Am Ufer des saubersten Sees Europas und zu Füßen der Alpenmassive Aravis und Bauges, aber auch nicht weit von der Schweiz und Italien entfernt gelegen, lockt die Stadt mit einem wunderschönen natürlichen Umfeld. Diese privilegierte Lage trägt zur Dynamik der lokalen Wirtschaft bei, die sich vor allem auf die Technologie der bewegten Bilder, die Outdoor-Sport-Industrie und den Tourismus stützt. Der Ort wird von einem Schloss aus dem 12. Jahrhundert überragt, in dem heute ein Museum untergebracht ist. Das historische Zentrum der Stadt ist erhalten und bietet ganzjährig zahlreiche Freizeitaktivitäten im Kontakt mit der Natur. In der Hauptstadt der Hochsavoyen finden ganzjährig viele Kulturveranstaltungen statt, wie das Internationale Animationsfilmfestival, das im letzten Monat stattfand, während im August das Annecy Classic Festival und das "Festival du Lac" mit dem größten Feuerwerk Europas anstehen.

Internet-Webseiten

Die Farben des Sommers in der Altstadt ® Loïc Giron Annecy town, between the lake and moutains © Isabelle Morisseau Das Palais de l’Isle am Thiou © Annecy town, Isabelle Morisseau
3 previous stages
population: 52,000
Prefecture of Haute-Savoie (74)
Slogan: the Venice of Savoy, the Venice of the Alps.
Specialities: fish of the lake, tartiflette, diots (sausage), atriaux (pork meat with liver), crozets (pasta), cardons (vegetable), tome des Bauges (cheese), rissoles (pastry), bugnes (buns), grolle (coffee alcohol), roseaux du lac (chocolate), genepi (spirit).  
Economy: tourism, ski, cheese, chemistry.
Sport: Chevaliers du Lac (hockey), Military World Winter Games 2013, Evian-Thonon Gaillard (football).
Celebrities: Jeannie Longo (cycling), Marc Veyrat (chef), Sadi Carnot (politician), Andre Dussolier (actor), Veronique Jannot (actress), Francois-Rene Duchable (pianist), Roger Menetrey (boxing), Xavier Revil (sailing),
Festivals: Venitian Carnival (February), International Animation Film Festival, International Film Festival, Noctibules (July).
Labels: Ville d'art et d'histoire, ville fleurie (quatre fleurs), 20th century heritage.

Legende
  • Rennspitze
  • Karawane
  • Ausgangsort
  • Zielort
  • Verpflegung
  • Zeitmessungen
  • Sprint
  • Letzter Kilometer
  • Anstieg außer kategorie
  • Interessenspunkte

Annecy - Semnoz

Das Massif du Semnoz liegt zwischen Annecy und Allèves im Parc Naturel Régional des Bauges. Die Kartographen in römischer Zeit tauften die Bergkette "Saumon" (Lachs), weil ihre Form an die des Fischs erinnert. Vom Gipfel des 1.704 m hohen Crêt de Châtillon bietet sich ein überwältigender Rundumblick auf Mont Blanc, Aiguille du Midi, Massif des Écrins und Massif du Beaufortain sowie die Seen Lac d'Annecy und Lac du Bourget. Der Semnoz, der den Beinamen "Berg von Annécy" hat, ist mit Ausnahme des Gipfels vollständig bewaldet und ist die grüne Lunge des Großraums. Je nach Jahreszeit werden hier verschiedene Aktivitäten angeboten. Im Winter kann man Abfahrtsski und Langlauf fahren oder im Iglu übernachten. Im Sommer stehen Fahrrad- und Mountainbike-Fahren, Paragliding, Sommerrodeln und Quadrix, ein geländegängiges Gefährt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, auf dem Programm. Besucher können natürlich auch Spaziergänge über die Almen machen, wo Bergbutter, Ziegenkäse, der Weichkäse Reblochon und die Käsesorten Tome des Bauges und Abondance hergestellt werden.

Internet-Webseiten

Le Semnoz town in summer © Sipas Semnoz ® Sipas Massif du Semnoz im Winter © Sipas
No previous stage
Summit (1,699 metres) and ski resort in Haute-Savoie (74)
Specialities: see Annecy, beaugeuflette (local tartiflette), violette (alcohol).
Economy: tourism
Sport: alpine skiing, Nordic skiing, cycling, paragliding.
Celebrities: Alain Viollet (former manager of the resort)

Trikotträger Am Ende der Etappe 21

Klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour