Donnerstag, den 5. Juli 2012

Etappe 5Rouen / Saint-Quentin

Start 12h45 GMT 2+
Gesamtwertung
Addition aller Einzeletappen.
Gelbe Trikot
Dieses „maillot jaune” unterscheidet den Führenden im Klassement der Gesamtzeit.
Grüne Trikot
Dieses „maillot vert” wird vom Führenden der Punktwertung getragen. Die Punkte werden bei den Zwischensprints und Etappenankünften vergeben.
Trikot des Besten Bergfahrers
Dieses „maillot à pois” wird vom Führenden der Bergwertung getragen. Die Bergpunkte werden beim Erreichen von Berggipfeln aller eingestuften Kategorien vergeben.
Weiße Trikot
Dieses „maillot blanc” belohnt den besten Jungprofi im Alter von höchstens 25 Jahren in der Wertung der Gesamtzeit.
Gelbe Rückennummer
Getragen von den Führenden der Teamwertung (Addition der Zeiten der drei besten Fahrer auf jeder Etappe).
Rote Rückennummer
Dieser „Prix de la combativité” wird am Ende jeder Etappe von einer achtköpfigen Expertenjury aus der Welt des Radsports vergeben. Nach der letzten Etappe der Tour wird noch der kämpferischste Fahrer der gesamten Rundfahrt gewählt („super-combatif”).
Etappenklassement
Ergebnisse bei einer bestimmten Etappe

Trikotträger am ende der etappe 5

gelben trikos
Fabian CANCELLARANr.12

Fabian
CANCELLARA

SUIRADIOSHACK-NISSAN
zeit24h 45' 32''
grünen trikots
Peter SAGANNr.57

Peter
SAGAN

SVKLIQUIGAS-CANNONDALE
punkte155
bergtrikots
Michael MORKOVNr.175

Michael
MORKOV

DENTEAM SAXO BANK-TINKOFF BANK
punkte9
weißen trikots
Tejay VAN GARDERENNr.9

Tejay
VAN GARDEREN

USABMC RACING TEAM
zeit24h 45' 42''
tagessieger
André GREIPELNr.114

André
GREIPEL

GERLOTTO-BELISOL TEAM
zeit04h 41' 30''
mannschaft

SKY PROCYCLING

GBR
zeit74h 17' 10''
kämpferisch
Matthieu LADAGNOUSNr.144

Matthieu
LADAGNOUS

FRAFDJ-BIGMAT

Interviews

Fabian Cancellara: «Ein toller Tour-Auftakt»

Es ist stets ein vergnügen, im Gelben Trikot zu fahren, vor allem an solchen Tagen wie heute, wenn man in die Geschichtsbücher... weiterlesen

Andre Greipel: «Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe»

Einmal mehr bin ich überglücklich. Das war einer der härtesten Sprints meiner Karriere. Ich weiß nicht, wie ich das gemacht... weiterlesen

Wiggins sichert Sky Team-Etappensieg

Trostpflaster für das Team Sky Procycling in Anbetracht der Sprintniederlage von Mark Cavendish, der nur Rang fünf belegt, obschon... weiterlesen

Matthieu Ladagnous: «Das passiert mir schon zum zweiten Mal!»

Es war machbar. Zum Schluss hat Ghyselinck sein Glück versucht, weil er wusste, dass er nicht so schnell sprinten kann wie wir... weiterlesen

Peter Sagan: «Ich war nur wütend»

Auf dfem Bild erkennt man gut, dass ein Fahrer unbedingt vorbei will und uns alle zu Fall bringt. An dieser Stelle des Rennens darf... weiterlesen

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour