Die heutige Etappe

Liège / Liège

Tagebuch der etappe

le coq sportif

Collection le coq sportif La Grande Boucle 2012

le coq sportif La Grande Boucle collection is designed in a colour palette inspired by the champions jerseys. Mehr darüber entdecken

Die Werbekarawane

Auf die Plätze...

Der Yeti von Škoda und L’Équipe © A.S.O. - B. Bade

Die Werbekarawane, die 1930 entstand, feiert ihr 80-jähriges Bestehen. Die Eröffnungsprozession, die feierlich und kreativ zugleich ist, hat die Marken und Herzen der Zuschauer erobert und sich zum festen Teil des Spektakels Tour de France gemausert.

Die Tour hat in ihrer Geschichte einige entscheidene Wendepunkte erlebt. Die Wende im Jahr 1930 gehört zu denen, die ihr ein neues Gesicht verliehen. Die erste Entscheidung des damaligen Leiters Henri Desgrange wurde wie eine Revolution aufgenommen. Über die Kungeleien der Markenrennställe verärgert, beschloss er, das Klassement vollkommen zu ändern, um ihren Einfluss auf das Rennen zu unterbinden. Die Idee trug Früchte: Das Feld bestand fortan aus nationalen Teams und alle Fahrer wurden mit dem gleichen Rad ausgestattet, das vom Veranstalter gestellt wurde. Das Vorhaben war verlockend, aber kostspielig. Desgrange, der selten um eine Idee verlegen war, fand eine Lösung, um seine Reform zu finanzieren. Er lud die großen Markenunternehmen des Lands ein, sich an einer Werbekarawane zu beteiligen und füllte so die Kassen der Tour. Damit schuf er außerdem ein einzigartiges Spektakel, das das Wesen der Veranstaltung veränderte. Von nun an kamen die Zuschauer nicht mehr nur wegen der Fahrer zur Tour.

47% der Zuschauer kommen vorrangig, um die Karawane zu sehen.

Der Erfolg der Formel, die aus einer Parade ungewöhnlicher Fahrzeuge besteht, die "Reklame machen", indem sie Geschenke verteilen, stellte sich sofort ein. Die ersten Werbekunden, wie La Vache qui rit, eroberten die Sympathie des Publikums, das bei dem Spiel gern mitmacht. Vierundzwanzig Jahre später hat sich der Werbetross zum festen Bestandteil der Tour entwickelt. Sie ist von dem Rennen, dem sie vorausfährt, nicht mehr wegzudenken. Die bunte, vielgestaltige Parade bietet den Zuschauern über 45 Minuten lang Unterhaltung. Jung und alt kommen an die Strecke, um die Größe und den Einfallsreichstum der vorbeiziehenden Wagen zu kommentieren; die Zuschauer drängen sich, um ein Geschenk zu erhaschen… Eine Studie, die unter den Zuschauern der Tour durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass 47% von ihnen vor allem wegen der Werbekarawane kommen.

Videos

Fotogalerie

Miror

Tour de France 1930

  • Tour de France 1930 Miror
  • Tour de France 1950 Pastilles Valda
  • Tour de France 1954 La Vache qui Rit
  • Tour de France 1960 Catch
  • Tour de France 2006 | © A.S.O. - I. Hoffmann Nesquik
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - J.-C. Moreau Cochonou
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Champion
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - G. Demouveaux Antargaz
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Festina
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann LCL Banque
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Aujourd’hui en France
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Panach’
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Éco Emballages
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Roadsign
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Étap hôtel
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Haribo
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Faubourg 36
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Team Vittel
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Panach’
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Col
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - B. Bade LCL Banque
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Vittel
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - I. Hoffmann Ricoré
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. Kléber
  • Tour de France 2008 | © A.S.O. - G. Demouveaux La Vache qui rit
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - B. Bade Carrefour
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - B. Bade Haribo
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - B. Bade L’Équipe
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - G. Demouveaux X.Tra
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - S. Reix PMU
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - S. Reix Škoda
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - S. Reix Vision Plus
  • Tour de France 2009 | © A.S.O. - S. Reix Belin

Der Werbetross in Zahlen

  • Ein 20 km langer Zug von Fahrzeugen
  • 160 animierte und geschmückte Fahrzeuge
  • 600 Teilnehmer/innen
  • 33 vorgestellte Marken
  • 16 Millionen Geschenke
  • 45 Minuten durchgehendes Spektakel
  • 12 Schutzpolizisten
  • 4 Ordner auf dem Motorrad
  • 3 medizinische Fahrzeuge
  • 200.000 € bis 500.000 € Investitionen pro Werbekunde

Trikotträger Nach dem Prolog

Klassements Nach dem Prolog

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour