Donnerstag, den 5. Juli 2012

Etappe 5Rouen / Saint-Quentin

Start 12h45 GMT 2+

Tagebuch der etappe

video 05.07.2012 in 23:00Zusammenfassung der Etappe

video 05/07/2012 

Zusammenfassung der Etappe

alle videos anschauen Alle Fotos anschauen

Zusammenfassung der Etappe05.07.2012 in 18:01Greipel feiert Double

Andre Greipel hat auf die Etappe von Saint-Quentin gesetzt, eine Gelegenheit, die gestrige Demonstration von Rouen fortzusetzen. Ein Showdown mit Mark Cavendish war geplant, der gestern am Ufer der Seine auf den Sprint verzichten musste. Vor einer möglichen Revanche war das Team Lotto-Belisol das aktivste in der Verfolgung der vier Ausreißer, die den ganzen Tag lang in Führung lagen. Die Maschinerie der belgischen Mannschaft erwies sich im Finale als grundsolide, als ein Sturz...

weiterlesen

video 05.07.2012 in 16:00Interview - Etappensieger

video 05/07/2012 

Interview - Etappensieger

alle videos anschauen 

interview05.07.2012 in 18:49Fabian Cancellara: «Ein toller Tour-Auftakt»

Es ist stets ein vergnügen, im Gelben Trikot zu fahren, vor allem an solchen Tagen wie heute, wenn man in die Geschichtsbücher seiner Sportart aufgenommen wird. Was wir gemacht haben, nimmt uns viel Druck. Das ist ein toller Tour-Auftakt. Die zweite Rennwoche werden wir unter ganz anderen Voraussetzungen angehen, fast schon locker. Wir haben diese Gelegenheit nicht verstreichen lassen, das Gelbe Trikot an Land zu ziehen, und das haben wir meiner Meinung nach zu unserem Vorteil nutzen können....

weiterlesen

interview05.07.2012 in 18:35Andre Greipel: «Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe»

Einmal mehr bin ich überglücklich. Das war einer der härtesten Sprints meiner Karriere. Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe, um wieder in die Spitzengruppe zurückzukehren und wie ich dem Sturz von Farrar aus dem Weg gehen konnte. Ich denke mal, dass ich in dem Moment blitzschnell auf dem Rad reagiert habe. Danach hat Henderson auf mich gewartet, und der Lotto-Zug wurde perfekt aufgezogen. Danach hatte ich noch ein paar Reserven und konnte so gewinnen.
Ich weiß nicht genau, was...

weiterlesen

interview05.07.2012 in 18:26Wiggins sichert Sky Team-Etappensieg

Trostpflaster für das Team Sky Procycling in Anbetracht der Sprintniederlage von Mark Cavendish, der nur Rang fünf belegt, obschon er auch nach seinem schmerzhaften Sturz des Vortags Siegeshoffnungen in Saint-Quentin hegte, ist sicherlich der vierte Etappensieg in der Mannschaftswertung. Demgemäß behauptet die britische Formation auch die Spitze in der Gesamtwertung. Alle Teams wurden heute in der gleichen Zeit gewertet, und die Abstände bleiben unverändert: RadioShack-Nissan liegt immer...

weiterlesen

interview05.07.2012 in 18:23Matthieu Ladagnous: «Das passiert mir schon zum zweiten Mal!»

Es war machbar. Zum Schluss hat Ghyselinck sein Glück versucht, weil er wusste, dass er nicht so schnell sprinten kann wie wir anderen. Danach habe ich mir gesagt, dass ich jetzt angreifen muss. Denn es ist besser zu verlieren, wenn man versucht zu gewinnen, als so auf den zweiten Platz zu kommen. Als der Fahrer von Euskaltel attackierte, habe ich ihn zuerst ziehen lassen, um ihn anschließend abzufangen, aber das Peloton hat uns sofort geschluckt, praktisch einen Hauch vor der Ziellinie. Das...

weiterlesen

interview05.07.2012 in 18:22Peter Sagan: «Ich war nur wütend»

Auf dfem Bild erkennt man gut, dass ein Fahrer unbedingt vorbei will und uns alle zu Fall bringt. An dieser Stelle des Rennens darf das nicht passieren. Ich bin wütend, weil ich Punkte verloren habe. Als ich gestürzt bin, hatte ich keine Angst. Angst wovor? Ich war nur wütend. Einer meiner Teamkollegen, Sylvester Szmyd, hat mir anschließend ein Rad geliehen, damit ich die Etappe beenden konnte. Für den Sprint war es da aber schon zu spät.

weiterlesen

video 05.07.2012 in 11:45Analyse der Etappe

video 05/07/2012 

Analyse der Etappe

alle videos anschauen 

sportliche Aspekte05.07.2012 in 11:30Cavendish in Zugzwang?

Auf dem 5. Teilstück steht den Fahrern eine weitere Flachetappe bevor. Dabei dürfte der Parc des Champs-Elysées von Saint-Quentin die Sprinter motivieren, deren Auseinandersetzung schon in vollem Gange ist. Andre Greipel hat Mark Cavendish so früh wie möglich eine direkte Kampfansage gemacht, was auch einer Revanche für das Sprintfinale von Tournai entspricht. Allerdings wird der Weltmeister vielleicht nicht in bester Verfassung sein: Nach dem heftigen Sturz, in den er gestern weniger als...

weiterlesen

video 05.07.2012 in 10:30Die strecke

video 05/07/2012 

Die strecke

alle videos anschauen 

Depeschen

Filter

Trikotträger Am Ende der Etappe 20

Klassements Am Ende der Etappe 20

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour