Sonntag, den 22. Juli 2012

Etappe 20Rambouillet / Paris Champs-Élysées

Start 14h10 GMT 2+

Tagebuch der etappe

video 22.07.2012 in 23:00Zusammenfassung der Etappe

video 22/07/2012 

Zusammenfassung der Etappe

alle videos anschauen Alle Fotos anschauen

Zusammenfassung der Etappe22.07.2012 in 17:43Cavendish zündet das Feuerwerk

Ein Feld von 153 Fahrern beendet die 99. Auflage der Tour de France, die erstmals von einem Briten gewonnen wird. Bradley Wiggins bekommt den krönenden Abschluss für eine Saison, die bereits durch seine Sieg im Rennen Paris-Nizza, der Tour de Romandie und der Critérium du Dauphiné geprägt war. Das Leistungsniveau von Wiggins und die Professionalität der Formation Sky bringen bei der Tour den verdienten Erfolg. Der Träger des gelben Trikots zeigt seine...

weiterlesen

video 22.07.2012 in 16:00Interview - Etappensieger

video 22/07/2012 

Interview - Etappensieger

alle videos anschauen 

interview22.07.2012 in 19:23Zum Schluss Lotto-Belisol

Als einziges Team, das zwei Fahrer – Greg Henderson (6.) und André Greipel (8.) – in der gleichen Sekunde wie Etappensieger Mark Cavendish in den TOP 15 platzieren kann, gewinnt die Formation Lotto-Belisol, die von der belgischen staatlichen Lotterie und einem Fensterhersteller gesponsert wird, die prestigeträchtige Abschlussetappe auf den Champs-Elysées mit einer Sekunde Vorsprung auf Astana und zwei auf Sky Procycling. Das ändert jedoch nichts an der Gesamtwertung, die wie vor zwei...

weiterlesen

interview22.07.2012 in 19:22Peter Sagan: "Ich hätte nicht gedacht, dass ich das schaffe."

Ich bin sehr froh, dass wir heute im Ziel sind, weil die Tour zu Ende ist und ich das grüne Trikot noch trage. Ich habe versucht, diese Etappe zu gewinnen, weil diese Zieleinfahrt auf den Champs-Elysées spektakulär ist. Ich wurde geschlagen, aber immerhin vom Weltmeister, das kann man verschmerzen.
Ich bin überrascht, dass ich das grüne Trikot gewinne. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das bei meiner erster Teilnahme an der Tour de France gelingt. Über drei Etappensiege und das...

weiterlesen

interview22.07.2012 in 19:20Chris Froome: "Ich bin über diese Platzierung überglücklich."

Ich bin beeindruckt, was das Team in diesen drei Wochen geleistet hat. Es ist herausragend. Vor allem für eine Formation, die noch relativ jung im Radsport ist. Das war erst die dritte Teilnahme von Sky an der Tour. Zwei Fahrer auf den beiden ersten Rängen auf den Champs-Elysées zu haben, ist etwas ganz Besonderes. Und ich hoffe, dass das nur ein erster Schritt nach vorn in Richtung dessen ist, was uns in Zukunft erwartet.
Ich bin von mir selbst überrascht. Ich wusste vor dem Rennen,...

weiterlesen

interview22.07.2012 in 19:09Tejay Van Garderen: "Noch ein paar Jahre, bevor ich mir Größeres
vornehme."

Ich bin bereit. Ich akzeptiere mit Freude die Verantwortung und auch die Erwartungen, die mit diesem Trikot einhergehen. Ich denke, dass noch ein paar Jahre ins Land gehen werden, bis ich dieses Trikot gegen eine andere Farbe eintauschen kann, aber glücklicherweise kann ich ja auch im nächsten Jahr noch im Rennen um dieses Trikot mitspielen. Ich werde sicher erstmal noch darum kämpfen, bevor ich mir höhere Ziele stecke.
Ich habe hier drei unglaubliche Wochen erlebt und konnte von...

weiterlesen

interview22.07.2012 in 18:46Bradley Wiggings: "Das darf man nicht auslassen."

Es ist ziemlich schwer, alles zu verarbeiten, was hier passiert. Bei jeder Tour haben die Champs-Elysées bei mir Gänsehaut ausgelöst. Wir hatten hier heute noch eine Aufgabe für Mark zu erfüllen und waren extrem motiviert. Auf einmal ging alles sehr schnell und die Konzentration war auf dem Höhepunkt. Diese Tour mit einem Etappensieg für Mark abzuschließen … es könnte nicht besser sein.
Mir fehlen die Worte. Vor 24 Stunden fühlte es sich noch ganz anders an. Wir sind dermaßen...

weiterlesen

interview22.07.2012 in 16:35Mark Cavendish: "Es gibt keine bessere Radsportnation."

Wir hatten schon die ersten beiden Plätze in der Gesamtwertung und fünf Etappensiege, aber der Erfolg war für das Team noch nicht komplett. Deshalb bin ich froh, dass ich heute noch diesen abschließenden Sieg beisteuern konnte. Das gesamte Team war vorn, es war unglaublich.
Jetzt bin ich bereit für die Olympischen Spiele. Wir haben zu viert in unserem Team sieben Etappensiege bei der Tour de France geholt. Unsere Mannschaft wird extrem stark sein und wir treten bei den Spielen an, um...

weiterlesen

video 22.07.2012 in 11:45Analyse der Etappe

video 22/07/2012 

Analyse der Etappe

alle videos anschauen 

sportliche Aspekte22.07.2012 in 11:30Wer wird Cavendish Paroli bieten?

Champagner, Photos, Parade und Beifall. So sieht das Programm zu Beginn einer Etappe aus, die das Ende der Tour einläutet und dazu dient, die ??Überlebenden« dieses 3.500 Kilometer langen Abenteuers zu feiern, das sie drei Wochen lang durch ganz Frankreich geführt hat.

weiterlesen

video 22.07.2012 in 10:30Die strecke

video 22/07/2012 

Die strecke

alle videos anschauen 

Depeschen

Filter

Trikotträger Nach dem Prolog

Klassements Nach dem Prolog

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour