Die höchsten Weihen für Nibali
; Kittel von Anfang...

Montag, den 28. Juli

Als dominierender Fahrer während der gesamten 101. Ausgabe der Tour de France hat Vincenzo Nibali mit der Beendung der letzten Etappe an 81. Position seinen Erfolg besiegelt, nachdem er deren vier... Weiterlesen

Die höchsten Weihen für Nibali ; Kittel von Anfang bis Ende

Als dominierender Fahrer während der gesamten 101. Ausgabe der Tour de France hat Vincenzo Nibali mit der Beendung der letzten Etappe an 81. Position seinen Erfolg besiegelt, nachdem er deren vier auf dem langen Weg seit Yorkshire gewonnen und dabei vor allem all seine Rivalen um den Titel in die Schranken gewiesen hat. Der Italiener, der bereits die Vuelta 2010 und den Giro 2013 gewonnen hat, wird somit zum sechsten Fahrer der Radsport-Geschichte, der sich bei den drei großen...

Weiterlesen Mehr aktuelles

Tour de France 2014

Vom 5. Juli 2013 bis am 27. Juli 2014 führt die 101. Tour de France über 21 Etappen und eine Strecke von 3664 Kilometern.

Die Besonderheiten des Rennes

  • 9 Flachetappen
  • 5 hügelige Etappen
  • 6 Bergetappen mit 5 Bergankünften
  • 1 Einzelzeitfahren
  • 2 Ruhetage

10 neue Etappenstädte

Leeds (Start 1. Etappe), Harrogate (Ziel 1. Etappe), York (Start 2. Etappe), Sheffield (Ziel 2. Etappe), Cambridge (Start 3. Etappe), Ypres (Start 5. Etappe), Oyonnax (Ziel 11. Etappe), Risoul (Ziel 14. Etappe), Maubourguet Pays du Val d’Adour (Start 19. Etappe)

Die Tour in Videos

video 27/07/2014 

Zusammenfassung

  • Zusammenfassung
  • Flamme rouge - der letzte Kilometer
  • Tages-Hype
  • Landschaft des Tages
  • Highlights of stages 16 to 21
  • Magazin

Trikotträger Am Ende der Etappe 21

Klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour