Digital reporters

Digital Reporter

Die Digital-Reporter sind bereit für die Tour!

Tour de France 2016 - 18/07/2016 - Etappe 16 - Moirans-en-Montagne/Berne (209 km) © ASO/B.McBeard © ASO/B.Bade Tour de France 2016 - 12/07/2016 - Etappe 10 - Escaldes-Engordany/Revel (197 km) © ASO/P.Ballet ©A.S.O. / Presse Sport ©A.S.O. / Presse Sport ©A.S.O. / Presse Sport

Nach drei Wochen Arbeit wurden die Kandidaten, die das Abenteuer Tour de France miterleben dürfen, ausgewählt. Drei von ihnen haben sich aus einem äußerst talentierten Feld gelöst und bilden nun die Spitze der Digital-Reporter.

Rund 100 Bewerbungen aus 18 Ländern haben ein breites Spektrum an Kreativität, Ideen und unterschiedlichen Persönlichkeiten zu Tage gefördert. Eine Menge Arbeit für die Jury! Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihre Mühen, ihre Ernsthaftigkeit und die Qualität ihrer Beiträge.

Im kommenden Juli wird eine sehr kosmopolitische Mannschaft am Start der Tour in Düsseldorf stehen. Zweifellos werden Sie diese drei Reporter die Tour mit anderen Augen sehen lassen!

Dies sind die drei Digital-Reporter:

  • Julien, 27 Jahre, Deutschland
    Julien ist Kunststudent und beherrscht vier Sprachen. Er steckt voller Ideen und hat das Talent, sie alle umzusetzen.


  • Sarah, 18 Jahre, Frankreich
    Sarah ist eine junge Fotografin. Sie hat ein sehr waches Auge für Kommunikation und beherrscht die ihr zur Verfügung stehenden Mittel mit Leichtigkeit - so kann sie die Tour auf ihre Weise erzählen.


  • Tom, 25 Jahre, Großbritannien
    Tom kommt eigentlich aus dem politischen Fach. Er ist ein Meister der Sprache, sei es schriftlich oder im Filmbereich. Seine Neugier und seine Begeisterung für den Radsport werden zweifellos eine Stärke bei Interviews sein.

Die Partner der Tour