26/06 > 18/07/2021

Felix Großschartner: "Vielleicht werden wir den Plan ändern"

Felix Großschartner verbrachte die Etappe an der Seite seines Teamkollegen Emanuel Buchmann, der viel Zeit auf die anderen Tour-Favoriten verlor.  

"War ein brutal schwerer Tag. Leider kein ganz so guter Tag für uns, aber das kann man jetzt nicht ändern. Natürlich ist da Enttäuschung. Man bereitet sich das ganze Jahr auf dieses Rennen vor, dann läuft die Vorbereitung nicht optimal mit Sturz und so. Aber das legt sich auch wieder, dann wird es besser. Natürlich bricht da ein bisschen was zusammen. Morgen ist erstmal Ruhetag, da können wir uns ein bisschen erholen. Vielleicht werden wir den Plan ändern und auf Etappensieg gehen. Es gibt viele Möglichkeiten bei der Tour."

Folge uns

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Newsletter TDF DE