Sonntag, den 27. Juli 2014

Etappe 21Évry / Paris Champs-Élysées

Start 15h45 (Ortszeit)

Alessandro De Marchi : « Ich werde weiter auf aggressive Weise fahren »

interview27.07.2014Etappe 21- Évry / Paris Champs-Élysées

Alessandro De Marchi : « Ich werde weiter auf aggressive Weise fahren »

« Ich bin sehr glücklich und stolz, an der Podiumszeremonie auf den Champs-Elysées teilnehmen zu können. Es war schwierig, diese drei Wochen so zu fahren, wie ich es getan habe, aber ich werde weiter auf aggressive Weise fahren, sofern meine Mannschaft mir dies erlaubt. Es ist auch eine Ehre, Peter Sagan zu helfen. Er hat kein Glück gehabt, aber wir haben dennoch unser Hauptziel erreicht, das darin bestand, das Grüne Trikot zu gewinnen. Die ganze Mannschaft hat dafür alles gegeben. »

  • Die höchsten Weihen für Nibali ; Kittel von Anfang bis Ende

    Als dominierender Fahrer während der gesamten 101. Ausgabe der Tour de France hat Vincenzo Nibali mit der Beendung der letzten Etappe an 81. Position seinen Erfolg besiegelt, nachdem er deren vier auf dem langen Weg seit Yorkshire gewonnen und dabei vor allem all seine Rivalen um den Titel in die Schranken gewiesen hat. Der Italiener, der bereits die Vuelta 2010 und den Giro 2013 gewonnen hat, wird somit zum sechsten Fahrer der Radsport-Geschichte, der sich bei den drei großen...

    weiterlesen

Etappe 21 Évry / Paris Champs-Élysées

Alles über die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 21

Klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour