Sonntag, den 20. Juli 2014

Etappe 15Tallard / Nîmes

Start 12h10 (Ortszeit)

Vincenzo Nibali: â??Ich hatte Angst vor Windkanten'

interview20.07.2014Etappe 15- Tallard / Nîmes

Führender der Gesamtwertung im Anschluss an die Etappe nach Nîmes

‚Zu einem bestimmten Zeitpunkt waren seitliche Windböen zu spüren. Die Straße war insbesondere in einem Dorf sehr kurvenreich, und ich hatte Angst vor Windkanten. Ich wollte mich nicht überraschen lassen. Vor allem als BMC das Tempo erhöht hat, bin ich sehr aufmerksam geblieben, aber sie haben ihre Bemühungen einige Kilometer weiter eingestellt.
Seit der Vuelta im letzten Jahr habe ich vielleicht gelernt, eine Etappe als Mannschaftsrennen zu kontrollieren, aber das war auch zu einem anderen Zeitpunkt in der Saison. Ich hatte den Giro gewonnen und eine komplette Saison auf sehr hohem Niveau absolviert. Und andererseits trete ich dieses Jahr bei der Tour de France an, wobei ich meine Formspitze genau auf dieses Rennen eingestellt habe.
Als Italiener bin ich sehr stolz, in die ruhmreiche Geschichte der Tour de France einzutreten. Vor zwei Jahren hatte ich dies in den Duellen mit Froome und Wiggins gespürt. Ich bin aber derzeit sicherlich zu sehr auf mein Rennen konzentriert, um meine Leistungen in eine Perspektive zu rücken.‘

  • Der doppelte Kristoff-Effekt

    Ausreißversuche bei Flachetappen sind häufig von vorneherein verurteilt, insbesondere wenn sie nur zwei Fahrer umfassen, die zumeist nicht in der Lage sind, dem zurückkehrenden Peloton zu widerstehen, insbesondere wenn dieses von den Mannschaften der Sprinter angezogen wird, die die Auseinandersetzung an der Ziellinie suchen. Dieses Schicksal war natürlich auch Jack Bauer und Martin Elmiger vorbestimmt, die ihren heutigen Ausreißversuch über mehr als 220 Kilometer...

    weiterlesen

Etappe 15 Tallard / Nîmes

Alles über die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 21

Klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour