Sonntag, den 20. Juli 2014

Etappe 15Tallard / Nîmes

Start 12h10 (Ortszeit)

Szenenwechsel: werden auch die Hauptakteure ausgetauscht?

sportliche Aspekte20.07.2014Etappe 15- Tallard / Nîmes

Das Peloton verlässt die Alpen nach einem kurzen Aufenthalt, während dem die Positionen im Klassement durcheinander gewirbelt worden sind, auch wenn das Gelbe Trikot auf den Schultern von Vincenzo Nibali geblieben ist. Es gibt keine ruhigen Tage bei der Tour de France 2014. Auch wenn das heutige Profil zwischen Tallard und Nîmes einen solchen anzukündigen scheint, wo theoretisch die Sprinter für eine Auseinandersetzung bei hoher Geschwindigkeit erwartet werden, haben die ehrgeizigen Anwärter vielleicht noch Ambitionen. Es heisst, dass im Rhônetal oder bei der Einfahrt ins Departement Gard Wind aufkommen könnte. Diese Gelegenheit könnte von der AG2R-Mannschaft genutzt werden, die gestern besonders unternehmungslustig war und vielleicht alle Geländearten für sich nutzen möchte? Könnte der leichte Rückschlag von Team Movistar von Valverde die Mannschaft zu einem aussichtsreichen Gegenschlag inspirieren? Wird Peter Sagan, der offenkundig zu allem bereit, um sich seinen Etappensieg zu holen, die Gelegenheit mit seinen grünen Mannen ergreifen, um dieses Mal die Überhand gegenüber Kittel, Greipel oder auch Démare zu behalten? Fast alle Mannschaften haben einen guten Grund, das wahrscheinlichste Ablaufschema auf den Kopf zu stellen …

  • Der doppelte Kristoff-Effekt

    Ausreißversuche bei Flachetappen sind häufig von vorneherein verurteilt, insbesondere wenn sie nur zwei Fahrer umfassen, die zumeist nicht in der Lage sind, dem zurückkehrenden Peloton zu widerstehen, insbesondere wenn dieses von den Mannschaften der Sprinter angezogen wird, die die Auseinandersetzung an der Ziellinie suchen. Dieses Schicksal war natürlich auch Jack Bauer und Martin Elmiger vorbestimmt, die ihren heutigen Ausreißversuch über mehr als 220 Kilometer...

    weiterlesen

Etappe 15 Tallard / Nîmes

Alles über die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 21

Klassements Am Ende der Etappe 21

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour